DeutschEnglish
Home Produkte WiG 25/30 kW Energie-Turm
Top Neuigkeiten
Dürre in Deutschland: Wie lange halten wir noch durch?

Deutschland trockent aus: Pflanzen vertrocknen, Flüsse haben kaum noch Wasser.

Die Wasserkrise wird zur Energiekrise

Seit Monaten hat es in Deutschland nicht mehr richtig geregnet. Die Landwirtschaft beklagt Milliardeneinbußen, Experten sehen Gefahren für Kraftwerke, Wälder und Häuser. Ein Ende der Dürre ist nicht absehbar.

 
Sauberes Wasser wird knapper...weltweit gesehen

Die Wasserversorgung ist eines der wichtigsten globalen Themen.

Wasser wird mehr und mehr die strategische Ressource schlechthin darstellen.

 
Unesco: 3,6 Milliarden Menschen von Wasserknappheit betroffen
Klimawandel, Bevölkerungswachstum, steigender Konsum: Viele Menschen haben nicht genügend Wasser. Betroffen ist laut Unesco neben Indien und China auch die US-Westküste.
 
Cities in the face of drought

More than five billion people could suffer water shortages by 2050, as a vicious combination of climate change, increased demand and wasteful inefficiencies plunge the world’s water supply under threat. The Telegraph investigates what can be done to prevent future crises.

 
Water becoming more valuable than gold

Over the past 10 years the S&P 500 Global Water index has outperformed the bellwether gold and energy indices.

 
Anmeldung



Windgigant - Wind Turbinen Turm 30 kW

Saubere Energie aus Windkraft und frisches Wasser aus der Windströmung & deren mitgeführten Luftfeuchtigkeits-Anteilen von 1 m/sec bis 15 m/sec Dauerbetrieb.

 

Doppeltes Sicherheits- Regelungssystem parallel zum klassischen Windkraft-Betrieb:

Wind Turbinen Türme  mit 30 kW verfügen über ein zusätzliches Sicherheits-Regelungssystem.

Zur 30 kW Doppelturbine erfolgt die Regelung der Windströmungs-Zufuhr über ein elektrisch geregeltes Hubzylinder-Windschleusen-Tor durch "Öffen und Schließen" im Windturm am Turmboden zur 30 kW Doppelturbine.

Über die SPS  Regelung wird die Windströmungs-Zufuhr je nach Windgeschwindigkeit zur 30 kW Doppelturbine über das Windschleusen-Tor geregelt.

  1. Ab Startup bei 1 m/sec Windgeschwindigkeit wird die 30 kW Doppelturbine durch Öffnen des Windschleusen Tores zugeschaltet.
  2. Ab 12 m/sec bis 15 m/sec Starkwind schließt das Windschleusen Tor zwischen 25% bis 50% für einen weiteren geregelten und sicheren Windkraft Betrieb bei Starkwind.
  3. Ab  15 m/sec bis 16 m/sec Starkwind schließt das Windschleusen-Tor zur 30 kW Doppelturbine.
  4. Ab 11-12 m/sec Windgeschwindigkeit öffnet das Windschleusen-Tor wieder mit Zuschaltung der 30 kW Doppelturbine.

Dieses doppelte Sicherheits Regelungs-Konzept beruht auf der Kombination der jahrzehntelang erfolgreich eingesetzten Windkraft- und Wasserkraft Regelungstechnik.

30 1 kW deutsch Beschriftung Mit Bodenplatte gesamt

Ansichtsperspektiven Wind Turbinen Turm 30 kW

30 2 kW deutsch Beschriftung Mit Bodenplatte gesamtAnsichtsperspektive Wind Turbinen Turm 30 kW

                 

 Smarte Innovative WindEnergie und Wasser Technologie, Made in Germany & Austria

30 kw Bemassung deutsch. ohne Bodenplatte gesamt 30 kW Turm

Bemassung Wind Turbinen Turm 30 kW, H= 13,9 m, Turm 3,5 m x 3,5 m

30 kW Funktion neu